Barcelona

Noches Mágicas auf der Drachenterrasse der Casa Batlló – Barcelona Events

Casa-Batllo-Noches-Magicas-Terrasse

Gesponserter Beitrag
Dieser Beitrag enthält Werbung

Es ist heiß in Barcelona. Den Tag konnte man, wie jeden Tag im Sommer, am besten am Strand aushalten. Die Luft ist schwül und der Wind fühlt sich an wie ein heißer Föhn auf der Haut.
Wenn man etwas länger an einem Ort wohnt, kennt man bald die Mehrheit der Sehenswürdigkeiten und auch die Mehrheit, der nicht so bekannten Gebäude und Geheimtipps.

Casa-Batllo-Fassade

Quelle: https://press.casabatllo.es

Und abends? Hier stehen einem eine Menge toller Restaurants, (Dach-) Terrassen, Parks oder Bars zur Verfügung.

Im Urlaub möchte man der Realität entfliehen, seine Freiheit genießen und in eine andere Welt eintauchen. Genau das bietet dir die berühmte Casa Batlló mit ihrem genialen Konzept der Noches Mágicas (dt. Magische Nächte) im Sommer.

Casa-Batllo-Noches-Magicas-Terrasse

Quelle: https://press.casabatllo.es

Lohnt sich ein Casa Batlló Rundgang vorab?

Zum Einstieg hast du die Möglichkeit dir am Eingang der Casa Batlló einen Video Guide auszuleihen. Der wird dir sofort auf deine bevorzugte Sprache gestellt (auch deutsch) und los geht’s. Allerdings kannst du auch Tickets ohne vorherige Führung buchen und dann direkt auf die Terrasse gehen. Im Preis inklusive sind zwei Freigetränke. Ich empfehle dir aber die Führung mitzunehmen, da die Casa Batlló einfach unglaublich toll ist.

Zunächst kannst du dir das Gebäude also von innen ansehen, die Farben und Formen, die Gaudí verwendet hat, besser verstehen und auf der Terrasse die Rückseite der Casa Batlló begutachten. Die ist ganz anders, als die bunte Vorderseite am Passeig de Gràcia.

Casa-Batllo-Fassade

Quelle: https://press.casabatllo.es

Was besonders cool ist, ist dass der Video Guide für jeden Raum eine Animation bereit hält. So kannst du erahnen, wie das Haus früher aussah, als es noch vollständig bewohnt war und welche Aufgabe viele Installationen haben. Man merkt schnell, hier wurde nichts dem Zufall überlassen.

Casa-Batllo-von-Innen

Quelle: https://press.casabatllo.es

Casa-Batllo-von-Innen

Quelle: https://press.casabatllo.es

Was sind die Noches Magicas in der Casa Batlló?

Der Rundgang durch das Haus endet auf der Dachterrasse, der “Dragon’s Roof Top”. Diese erstrahlt durch die vielen Lichterketten in einem einzigartigen Glanz. Dann erhälst du deinen Begrüßungsdrink.

Casa-Batllo-Noches-Magicas-Terrasse

Quelle: https://press.casabatllo.es

Auch typisch spanische Snacks gibt es.

Und dann geht’s los! Über eine Stunde genießt man Live-Musik im Casa Batlló. Von Blues, Soul und Jazz bis hin zu Pop, Rock und Funk ist für jeden Musikliebhaber etwas dabei. Den Künstler kannst du vorher auf der Webseite auswählen. Die Runde auf der Terrasse ist klein und es fühlt sich fast an wie ein Privatkonzert.

Die Athmosphäre ist magisch und man genießt einen tollen Ausblick über das leuchtende Barcelona. Selbst wenn du das Casa Batlló schon einmal von innen gesehen hast, ist das Event zu empfehlen.

Casa-Batllo-Noches-Magicas-Terrasse

Quelle: https://press.casabatllo.es

Bis wann gehen die Magischen Nächte noch?

Die Noches Magicas auf der Drachenterrasse der Casa Batlló kannst du noch bis zum 3.11.2019 erleben und danach wieder im Sommer 2020. Der Besuch der Casa Batlló lohnt sich aber eigentlich immer!

Casa-Batllo-Noches-Magicas-Terrasse

Quelle: https://press.casabatllo.es

Wäre so ein Abend auch etwas für dich?

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann solltest du hier auch mal reinschauen:

-> Sagrada Família, ohne Anstehen mit deutscher Führung
-> Streetart (-Tour) in Poblenou – Das Trendviertel in Barcelona
-> Top 7 Barcelona Insider Tipps für deine Reise
-> Die besten Restaurants in Barcelona
-> 9 Dinge, die man in Barcelona unbedingt NICHT machen sollte