Ibiza, Spanien

Die schönsten Strände auf Ibiza – Dein Ibiza Guide

Ibiza Strandtipps featured 2

Mit dem Flugzeug braucht man knapp eine Stunde von Barcelona nach Ibiza. Die für mich schönste der Balearischen Inseln ist sogar mit der Fähre in ein paar Stunden zu erreichen. Wenn man rechtzeitig bucht, kommt man sogar recht preiswert weg. Deswegen war ich schon einige Male auf Ibiza.

Ibiza ist für mich kristallklares Wasser, traumhafte Strände und Buchten und Entspannung pur. Ja, genau. Ich rede nicht vom Partymachen. Klar, kannst du auf Ibiza auch sehr gut feiern, aber die Insel kann noch viel mehr. Wenn man es genau nimmt, gibt es nur zwei Partyorte (San Antonio und Playa d’en Bossa) auf der Insel. Der Rest der kleinen Städte und Dörfer ist viel ruhiger und idyllischer.

Ibiza Stadt Reisetipps

Unterkunft auf Ibiza

Bei jedem Besuch habe ich mir eine andere Ecke der Insel angesehen und dementsprechend auch mal woanders gewohnt. Das letzte Mal habe ich mit meinem Freund knapp eine Woche in einer ganz tollen Airbnb Unterkunft gewohnt. Das grosse Haus mit Pool bei Sant Joan de Labritja im Norden der Insel teilten wir uns mit einer niederländischen Familie und ihren Hunden. Sie leben dort das ganze Jahr über und waren wirklich sehr gastfreundlich. Jeden Morgen bekamen wir die leckersten, veganen Gerichte von Gabi, unserer Gastgeberin mit liebe serviert.

Ibiza Unterkunft Fruehstueck

Davor die Jahre habe ich in zwei verschiedenen Airbnb Apartments gewohnt. Damals war ich mit ein paar Freundinnen in Figueretas, einem kleinen Vorort von Ibiza-Stadt. Auch absolut empfehlenswert.

Mit diesem Link erhälst du 35€ Rabatt auf deine erste Unterkunftsbuchung bei Airbnb. Und ich erhalte einen kleinen Zuschuss zu meiner nächsten Buchung.

Von A nach B auf Ibiza

Um die schönsten Strände von Ibiza entdecken zu können, kommt man einfach nicht drum herum sich ein Auto oder zumindest einen Motorroller zu mieten. Autovermietungen findet man an jeder Ecke in jedem größeren Ort auf der Insel. Wer es sicher und bequem möchte, dem würde ich die Online-Buchung empfehlen. Besonders in der Hochsaison sind viele Fahrzeuge schnell vergriffen.

Kommen wir nun zum wichtigsten Teil, die Strände auf Ibiza.

Die schönsten Strände auf Ibiza

Ibiza hat unzählige tolle Strände und ich habe mit Sicherheit noch nicht einmal annähernd alle gesehen. Doch die ein oder andere Bucht habe ich schon besucht und möchte dir im Folgenden meine Favoriten vorstellen.

In diesem Video nehme ich dich mit auf meine letzte Reise nach Ibiza.

Playa de Aigües Blanques

Mein absoluter Lieblingsstrand! Nicht nur auf Ibiza, sondern europaweit. Die Playa de Aigües Blanques im Norden Ibizas ist einer der schönsten Strände, die ich bis jetzt gesehen habe. Das Wasser ist transparent und man kann ewig lang ins Wasser gehen, weil es so flach ist.

Am Ende, d.h. auf der linken Seite, wenn du die Holztreppe hinunter gehst, kommst du irgendwann zu einer kleinen Schlammkule im Felsen. Viele Leute am Strand reiben sich mit dem Schlamm ein. Er soll reich an Mineralien und gut für die Haut sein. Ich hab’s auch gemacht. Gruppenzwang. 😛

Der etwa 300 m lange Strand ist etwas tricky zu finden: Auf dem Weg von San Carlos nach Cala Vicente musst du auf das Aigües Blanques Schild achten und dann rechts abbiegen. Dann fährst du einfach nur noch gerade aus und kommst zu einem kleinen Parkplatz. Von dort aus erreichst du den Strand über eine steile Strasse und anschliessend über eine Holztreppe. Spar dir etwas Kraft für den Rückweg. 😉

Tipp: Komm morgens oder mittags. Die Felsen werfen ab dem Nachmittag Schatten auf den schmalen Strandstreifen.

Playa Aigues Blanques Ibiza Strandtipp

Cala Salada bzw. Cala Saladeta

Lass dir bei deinem Ibizaurlaub auf keinen Fall die Cala Salada entgehen! Hier gibt’s einen kleinen Strand mit weißem Sand und türkises Wasser, soweit das Auge reicht! Der absolute Wahnsinn!

2016 war ich während der Hauptsaison wieder dort. Wir haben kaum einen Liegeplatz gefunden. Dennoch ist es eine sehr sehr schöne Ecke. Stell dich nur darauf ein, dass du dir den Strand teilen musst.

Mittlerweile gibt es einen Shuttle Bus aus Sant Antonio zur Bucht.

Cala Salada Ibiza Strandtipps

Mit dem Mietwagen fährt man über eine schmale mit Pinienbäumen dekorierte Strasse auf einen Parkplatz, der sich nur 10 min. vom Ferienort San Antonio befindet. Von dort geht man eine lange Steintreppe hinunter zum Strand oder folgt der Strasse nach unten. Je nachdem woher man kommt. Der Weg ist ausgeschildert.

Unten angekommen stehst du an einem Steinstrand, aber lass dich nicht täuschen. Um an die kleine Traumbucht Cala Saladeta zu gelangen, musst du auf einem fast unsichtbaren Weg über die Steinformationen gehen. Von dort oben hat man einen wundervollen Blick auf das Meer.

Cala Salada Ibiza Strandtipps

Cala Comte

Die Cala Comte ist ein ganz besonderer Strand, denn von hier kannst du den schönsten Sonnenuntergang der Insel geniessen. Für mich gehört ein Besuch dieses Strandes zu jedem Ibiza Urlaub dazu. Der etwa 800 m lange Strand bietet dir kristallklares Wasser, Pudersand und eine Bar direkt am Strand. Außerdem hast du einen traumhaften Blick auf die umliegenden Inseln.

Im Sommer fahren auch Busse und Fähren ab San Antonio hier her. Der Parkplatz ist groß und wir haben immer einen Platz gefunden.

Cala Comte Ibiza Strandtipps

Cala Comte Ibiza Strandtipps

Playa de ses Figueretas

Da ich diesen Strand bei zwei meiner Ibiza Reisen direkt vor der Nase hatte, war ich hier auch ab und zu baden. Ich kann den Strand, sowie auch den Ort als Ausgangspunkt für deinen Urlaub sehr empfehlen.

Der Strandabschnitt ist damals nicht so überfüllt gewesen und das Wasser glasklar. Von hieraus bist du zu Fuss übrigens innerhalb von ca. 15 min in Ibiza-Stadt.

Figueretas Ibiza Strandtipps

Cala Bernirrás

Hier habe ich einen riesigen Seestern beim Schnorcheln entdeckt. Auch wenn es sich um einen Sandstrand handelt, kann man hier toll Schnorcheln. Das Wasser ist selbst bei einer Tiefe von 3 Metern (wahrscheinlich auch noch bei 4 oder 5 m) kristallklar und man kann Fische und eben Seesterne sehen. So toll! 😀

Der Sonnenuntergang über dem Meer ist sehr schön anzusehen von hier.

Cala Bernirrás Ibiza Strandtipps

Cala Xuclar

Einer der wohl am wenigsten bekannten Strände Ibizas. In einem lokalen, spanischen Reiseführer habe ich von der kleinen Bucht gelesen. Der schmale und kleine Strand besteht mehr aus Steinen, als aus Sand. Man kann sich an der kleinen Strandbar Liegen und Sonnenstühle mieten. Anders ist es sehr unbequem an diesem Strand zu liegen.

Auch im Wasser gibt es viele Steine, Algen und Korallen. Es ist der perfekte Schnorchelstrand, für Leute, die etwas Ruhe möchten.
Dieser Strand ist nur mit dem Auto oder Roller zu erreichen.

Cala Xuclar Ibiza Strandtipps

Cala es Pou des Lleó

Genau wie die Cala Xuclar etwas weiter im Norden ist diese Bucht fast nicht bekannt. Man kann hier sehr gut schnorcheln. Mit etwas Glück ist man fast ganz allein hier. Auch in der Hauptsaison.

Zur Abwechslung kannst du an der Küste etwas spazieren gehen und hast von dort einen tollen Blick auf den Küstenstreifen und das Meer.

Cala Es Pou des Lleó Ibiza Strandtipps3

Cala Es Pou des Lleó Ibiza Strandtipps3

Playa de ses Salines

Es geht in den Süden von Ibiza, nach Playa de ses Salines. Vom Parkplatz geht man über einen Holzsteg zum Strand. Das Wasser ist hier sehr klar, allerdings ist der Strand eher steinig. Es gibt eine Strandbar.

Playa ses salines Ibiza Strandtipps

Playa Talamanca

Die Playa Talamanca befindet sich in unmittelbarer Nähe zu Ibiza-Stadt. Mit dem Auto erreicht man den schmalen Strandstreifen in ca. 10 min und zu Fuss sind es ca. 45 min. Es fahren sogar regelmäßig Busse an den Strand.

Hast du keine Möglichkeit dir ein Auto oder Roller zu mieten, ist ein Besuch der Playa Talamanca für dich auf jeden Fall interessant.

Playa Talamanca Ibiza Strandtipps

Cala Bassa

An der Cala Bassa war ich nur einmal ganz kurz. Man kann den grösseren Strand (300 m, 30 m breit) mit dem Auto, Bus und im Sommer sogar mit der Fähre ab San Antonio erreichen.

Es gibt einige kleine Restaurants vor Ort und Bars, wo man sich Getränke kaufen kann. Der Strand ist beliebt bei Einheimischen und Besuchern, da er einfach zu erreichen ist. Das Wasser ist klar und der Sand goldfarbend.

Man hat sogar die Möglichkeit verschiedene Wassersportarten vor Ort auszuprobieren.

Ibiza Strandtipps Schnorcheln

Cala San Vicente

Dieser Strand befindet sich im Norden von Ibiza und wurde uns von unserem Airbnb Host empfohlen. Es ist ein sehr schöner Strand, nur leider stehen in der ersten Reihe die bekannten Bettenburgen. Man muss nicht unbedingt mit anderen um einen Liegeplatz kämpfen, aber mir hat der Flair dort nicht so gut gefallen. Vielleicht lagen wir ja auch einfach nur an der falschen Stelle. 😉 Finde es am besten selbst heraus.

Wenn du während eines Strandtages auch mal gern an einer Strandpromenade entlang schlenderst und Restaurants in deiner unmittelbaren Nähe nicht doof findest, ist das dein Strand. Das Wasser ist kristallklar, fast schon unecht türkis und der Sand ist fein.

Cala Vicente Ibiza Strandtipps

Alle Orte, die ich in diesem Artikel nenne, findest du hier auf der Karte.

Weitere Ibiza Tipps

Auf Ibiza kann man nicht nur sehr gut die Füsse hochlegen und die schönen Traumstrände abfahren, sondern auch shoppen und richtig gut essen. Meine Lieblingsorte folgen jetzt. 😉

Las Dalias Hippie Markt

Ibiza ist für seine Hippie Märkte bekannt. Einer der schönsten und grössten ist der in Las Dalias im Norden von Ibiza. Hier findest du kreativen, handgemachten Schmuck, Deko, Kleidung, Haarspangen, Essen und vieles mehr. Ein Besuch lohnt sich auch, wenn du nichts kaufen möchtest.

Wir waren auf dem Nightmarket, da shoppen am Abend, wenn es etwas kühler ist, angenehmer ist. Der Markt ist am Abend schön beleuchtet.

Öffnungszeiten:
Jeden Samstag (Apr-Okt) von 10-20 Uhr.

Las Dalias Nightmarket:
Montags und Dienstags (Jun-Sep) von 19-1 Uhr.
Jeden Sonntag (Aug)

Hippie Markt Las Dalias Ibiza Tipps2

Hippie Markt Las Dalias Ibiza Tipps

Tagesausflug nach Formentera

Hast du etwas mehr Zeit zur Verfügung, solltest du mindestens einen Tag auf die Nachbarinsel Formentera fahren. Alle paar Minuten fährt eine Fähre oder ein Boot vom Hafen in Ibiza-Stadt Richtung Formentera.

Dort kannst du dir dann einen Roller leihen und die kleinste der Balearischen Inseln erkunden. Wusstest du, dass Formentera nicht mal einen eigenen Flughafen hat? Die Insel ist nur über den Meerweg zu erreichen.


Vegane Restaurants auf Ibiza

Weil wir in unserer Airbnb Unterkunft jeden Morgen so leckeres Frühstück serviert bekamen, assen wir bei unserem letzten Besuch nicht sehr oft ausserhalb. Insgesamt 3 Mal. Einmal beim Vegi Takeway Restaurant in Santa Eulària des Riu und weil es so unglaublich lecker war zweimal im Wild Beets in Santa Gertrudis de Fruitera.

Ansonsten kauften wir uns nur Snacks und Lebensmittel, die wir in der Küche zubereiteten, im Supermarkt. Im Sommer, wenn es heiss ist, hat man ja eh nicht so großen Hunger. Auch wenn ich nicht viele vegane Restaurants auf Ibiza getestet habe, kann ich dir ganz besonders das Wild Beets empfehlen. Es ist eines der tollsten Restaurants, in denen ich bis jetzt gegessen habe.

Wild Beets

Das Wild Beets ist nicht besonders preiswert, aber dafür sind die Qualität und die Produktkombinationen der reine Wahnsinn. Zum Einstieg wurden wir bei unserem ersten Besuch vom Koch zu einem Rotebeete-Gazpacho eingeladen. Von dem Geschmack träume ich heute noch. 😛

Alle Speisen sind sehr frisch und super lecker. Besonders die Bowls haben es in sich. Aber auch der Nachtisch ist ein Gedicht. Einmal habe ich mir eine 3-Schokoladentorte gegönnt. Unglaublich lecker! :)

Das Restaurant verfügt über einen klimatisierten Innenbereich und einer kleinen Außenterrasse. Reservier dir auf jeden Fall einen Tisch, bevor du dich auf den Weg ins Wild Beets machst.

ibiza vegane restaurants

Vegi – Delicias Vegetarianas

Das Vegi – Delicias Vegetarianas ist eigentlich ein Takeaway Restaurant, aber es gibt auch ein paar kleine Tische und Stühle. Perfekt für den Hunger zwischendurch. Der Vollkornburger war der absolute Knaller und auch die Seitan Kroketten kann ich nur empfehlen.

Hast du noch weitere Ibiza Strandtipps oder Orte, die dir ganz besonders gefallen haben? Ich freue mich auf deinen Kommentar.