Baden-Württemberg, Deutschland, Rest der Welt, Wellness & Camping

Wellness Camping in Baden-Württemberg – Thermen, Stellplätze & Sehenswürdigkeiten

Thermarium-Bad-Schoenborn

Produktionseinladung
Produktionseinladung

Wellness und Camping? Widerspricht sich das nicht grundsätzlich? Dieser Frage sind wir Mitte Oktober in Baden-Württemberg auf den Grund gegangen. Dabei haben wir festgestellt, dass Baden-Württemberg nicht nur tolle Thermen und Heilbäder, sondern auch sehr gut gelegene Camping Stellplätze zu bieten hat.

Während unserer Reise vom Südschwarzwald bis ins Taubertal sind uns viele Menschen begegnet, die Wellness Camping schon seit Jahren betreiben und lieben. Und auch uns hat diese Art des Reisen sehr gut gefallen.

Aber jetzt erstmal von vorne …

Camping in Bad Bellingen

Wir sind um drei Uhr nachts mit unserem kleinen Camping-Anhänger zu Hause (bei Hamburg) gestartet und einmal quer durch Deutschland gefahren. Unser erstes Ziel war nämlich der Stellplatz der Balinea Therme in Bad Bellingen.

Balinea-Therme-Bad-Bellingen

Wohnmobil-Stellplatz der Balinea Therme

Nach nur etwas über neun Stunden und ohne Stau kamen wir an der Therme an. Auf dem Stellplatz waren wir schnell eingerichtet. Vor Ort gibt es einen Stromanschluss, fließend Wasser und man hat die Möglichkeit das WC im Kurhaus 24/7 zu nutzen, was nicht selbstverständlich ist. Normalerweise ist auf Stellplätzen nämlich oft kein WC dabei, weshalb es wichtig ist, dass man autark stehen kann.

Achtung: Hier dürfen nur Wohnmobile stehen. Anhänger sind in der Regel nicht erlaubt.

Nur ein paar Meter vom Stellplatz entfernt gibt es einen großen Supermarkt, zudem man sehr gut zu Fuß spazieren kann.

Solltest du lieber essen gehen wollen, können wir dir das Restaurant Hotel Markushof empfehlen. Wenn du vorher bescheid gibst, bekommst du dort auch vegane Gerichte.

Vegan-Essen-Bad-Bellingen

Sehenswürdigkeiten in Bad Bellingen

Nachdem wir uns an unserem Zuhause für eine Nacht eingerichtet hatten, mussten wir uns erstmal die Beine vertreten. Der große Kurpark direkt neben dem Stellplatz bietet sich dafür bestens an. Neben einem schönen Teich und ganz viel Grün bietet Bad Bellingen einige tolle Highlights und Aktivitäten für die ganze Familie.

Bad-Bellingen-Sehenswuerdigkeiten-Kurpark

Kurpark in Bad Bellingen

Bad-Bellingen-Sehenswuerdigkeiten-Kurpark

Kurpark in Bad Bellingen

Bad Bellingen Sehenswürdigkeiten

Kurpark in Bad Bellingen

Bad Bellingen Sehenswürdigkeiten:

  • Barfußpark im Kurpark Bad Bellingen
  • Minigolf im Kurpark
  • Aussicht vom Hellberg über Bad Bellingen, das Rheintal, ins Elsass und in die Schweiz
  • Aussichtssteg am Rhein
Bad-Bellingen-Sehenswuerdigkeiten

Aussichtspunkt am Rhein

Balinea Therme in Bad Bellingen

Die größte Sehenswürdigkeit in Bad Bellingen ist aber wohl die Balinea Therme. Die Quelle wurde 1956 erschlossen.

Sie ist eine Natrium-Calcium-Chlorid-Quelle und hat ca. 38°C. Dabei hat sie einen hohen Gehalt an Magnesium, Sulfat, Hydrogencarbonat und Kohlensäure. Letzteres macht das Wasser zu den besten in ganz Deutschland, weil Kohlensäure einen positiven Einfluss auf den Herz-Kreislauf hat.

Balinea-Therme-Bad-Bellingen

Balinea-Therme-Bad-Bellingen

Neben den Schwimmbecken drinnen und draußen gibt es einen großen Sauna-Park mit Entspannungsbereichen. Hier wird man mit den verschiedensten Aufgüssen richtig verwöhnt. Außerdem hat man die Möglichkeit die Salzgrotte zu besuchen.

Wir haben unseren Aufenthalt in der Balinea Therme sehr genossen und würden beim nächsten Besuch auf jeden Fall noch mehr Zeit in den Saunen und im Wasserstrudel im Außenpool verbringen wollen. 😉

Balinea-Therme-Bad-Bellingen

Landhaus Ettenbühl – Picknick im Grünen

Nach diesen entspannten Stunden brauchten wir ein wenig Action und machten eine Fahrradtour (absolute Empfehlung: eBikes) durch das Dreiländereck. Über Hügel (für Laura-Lee Berge) ging es bei bestem Wetter an Reblandschaften vorbei.

Bad-Bellingen-Sehenswuerdigkeiten

Bad-Bellingen-Sehenswuerdigkeiten

Bad-Bellingen-Sehenswuerdigkeiten-Weinanbau

An manchen Stellen hatten wir einen atemberaubenden Blick auf den Rhein.

Bad-Bellingen-Sehenswuerdigkeiten

Angekommen an unserem Ziel, dem Landhaus Ettenbühl, schlossen wir unsere Fahrräder an und spazierten zur Rezeption. Hier wartete bereits ein wirklich prall gefüllter veganer Picknickkorb auf uns. Wir suchten uns einen sonnigen Platz unter ein paar Bäumen auf einer Wiese und packten die ganzen Köstlichkeiten aus. Im Park findest du viele Picknickplätze mit einem Tisch und Stühlen. Es gibt doch nichts besseres als draußen an der frischen Luft zu essen, oder?

Landhaus-Ettenbuehl-Picknick-Bad-Bellingen

Landhaus-Ettenbuehl-Picknick-Bad-Bellingen

Landhaus-Ettenbuehl-Picknick-Bad-Bellingen

Anschließend haben wir uns den riesigen englischen Landschaftspark noch einmal genauer angesehen und waren total begeistert. Durch das milde Klima im Markgräflerland blühen auch im Oktober noch viele Blumen und Pflanzen in den unterschiedlichsten Farben. Nicht nur ein toller Picknick Spot, sondern auch ein super Fotospot.

Landhaus-Ettenbuehl-Picknick-Bad-Bellingen

Den Picknickkorb musst du vorab beim Landhaus Ettenbühl bestellen. Hier gibt es eine tolle Auswahl und der vegane Korb ist fester Bestandteil der Karte.

Camping in Bad Schönborn

Mit dem Fahrrad ging es dann wieder in der Sonnen vorbei an Reben zu unserem Camping-Anhänger. Der nächste Stellplatz wartete nämlich schon auf uns. Von Bad Bellingen fuhren wir in Richtung Norden, nämlich in die Kurstadt Bad Schönborn.

Bad Schönborn befindet sich im Landkreis Karlsruhe ca. 2,5 Std. nördlich von Bad Bellingen am Tor zum Kraichgauer Hügelland, auch als Toskana Deutschlands bekannt. Hier ist es wunderschön grün, ruhig und doch gibt es eine Menge zu erleben.

Jedes Jahr kommen über 600.000 BesucherInnen nach Bad Schönborn.

Bad-Schoenborn-Kurpark

Wie man sieht hatten wir echt Spaß im Kurpark von Bad Schönborn.

Wohnmobil-Stellplatz in Bad Schönborn

Unser Zuhause für diese Nacht war der Wellmobilpark des Thermariums in Bad Schönborn. Die Location ist echt perfekt, wenn man das Thermarium oder die Salzgrotte besuchen möchte, denn vom Stellplatz läuft man keine fünf Minuten dorthin. Auch Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants befinden sich gleich um die Ecke.

Der Wellmobilpark bietet sogar einen Brötchenservice an. Am besten gibst du deine Bestellung gleich beim Check-in ab. Außerdem kannst du dir mit etwas Vorlaufzeit vor Ort eBikes ausleihen.

Achtung: Hier dürfen nur Wohnmobile stehen. Anhänger sind in der Regel nicht erlaubt.

Camping-Stellplatz-Bad-Schoenborn

Camping-Stellplatz-Bad-Schoenborn

Gesundheits- und Wellnesspark Bad Schönborn

Am nächsten Morgen, bei Tageslicht, wurde uns erst bewusst wie groß der Gesundheits- und Wellnesspark von Bad Schönborn ist. Noch beeindruckender war allerdings die Vorstellung, dass er erst vor sechs Jahren gebaut wurde. Vorher war es eine komplett ungenutzte Fläche.

Hier gibt es einen interaktiven Erlebnispfad für die ganze Familie. Man kann eine Menge über die Herkunft des Thermalwassers lernen, sich entspannen oder im Biergarten die Sonne genießen. Außerdem gibt es 14 Green-Fitness-Stationen, an denen man jederzeit kostenfrei trainieren kann. Der Park soll aber nicht nur zu Bewegung anregen, sondern auch zur Entspannung und Entschleunigung. Deshalb enthalten die Green-Fitness-Stationen auch einen Achtsamkeitsweg.

Bad-Schoenborn-Kurpark

Kurpark-Bad-Schoenborn

Am schönsten fanden wir die riesige Wasserfontäne in der Mitte des Parks. Dort hätten wir stundenlang sitzen können, aber deshalb waren wir ja nicht dort. 😉

Kurpark-Bad-Schoenborn

Kurpark-Bad-Schoenborn

Sogar mit Regenbogen.

Totes-Meer-Salzgrotte in Bad Schönborn

Wir sind ja schließlich nach Bad Schönborn gereist um die Salzgrotte und das Thermarium zu besuchen. Zunächst hatten wir einen 45 Minuten Slot in der Totes-Meer-Salzgrotte gebucht. Vorher waren wir noch nie in einer Salzgrotte gewesen. Deshalb waren wir sehr gespannt wie sich die salzige Luft und die Atmosphäre wohl auf uns auswirken würden.

Die Totes-Meer-Salzgrotte ist die größte in Baden-Württemberg. 13 Tausend Tonnen Salz aus Jordanien sind hier verarbeitet. Das Salz aus dem Totem Meer spielt hier eine besondere Rolle. Im Vergleich zu Stein- oder Bergsalz löst sich das Meersalz wesentlich besser in der Luft. So sind 45 Minuten in der Salzgrotte so wie 3 Tage Urlaub am Meer.

Ein Besuch hilft bei den unterschiedlichsten Atem- und Hautbeschwerden, aber ist auch einfach sehr entspannend. Die Zeit verging so schnell, dass wir am Ende locker nochmal die gleiche Zeit hätten dranhängen können.

Salzgrotte-Bad-Schoenborn

Thermarium in Bad Schönborn

Das Thermarium erstreckt sich über eine Wasserfläche von 1.400 m2 und hat sechs Thermalbecken. Das extrem solehaltige Wasser kommt aus der Lambertus Quelle und ist als ortsspezifisches Heilmittel anerkannt.

Abgesehen davon, dass das Wasser sämtliche gesundheitliche Beschwerden lindern kann, macht es auch einfach Spaß im Thermal-Sole-Wasser zu schwimmen. Der Salzgehalt ist nämlich so hoch, dass man ohne Probleme an der Wasseroberfläche treiben kann ohne unterzugehen. Ähnlich wie im Toten Meer.

Neben der Salzgrotte und dem Thermarium gibt es auch Saunen, die wir an dem Tag aber nicht getestet haben.

Thermarium-Bad-Schoenborn

Thermarium-Bad-Schoenborn

Obst-Gen-Garten in Bad Schönborn

Wenn du mal in Bad Schönborn sein solltest, musst du auf jeden Fall den Obst-Gen-Garten besuchen. Das ist eine Streuobstwiese, dessen Sinn darin liegt über alte Obstsorten aufzuklären und diese für nachfolgende Generationen zu bewahren. Hier wird Streuobstpfege und Naturschutz betrieben.

Die Wiese ist riesig und bietet die unterschiedlichsten Obstsorten, die man sogar für seinen eigenen Bedarf ernten darf. Es gibt aber nicht nur einiges zu schlemmen, sondern auch über Obst aus Nordbaden und den angrenzenden Regionen zu lernen. Deshalb kommen regelmäßig Schulklassen und nutzen den Ort als offenen Lernraum.

Obstegengarten-Bad-Schoeborn

Obstgengarten-Bad-Schoeborn

Das Projekt wurde schon mehrfach ausgezeichnet. Erst vor kurzem wurde es zum NABU Obstsortenparadies ernannt. Das ist in Baden-Württemberg einzigartig. In ganz Deutschland wurden nur noch zwei weitere Orte mit dieser Auszeichnung geehrt.

Wir empfehlen dir auf jeden Fall eine Tour mit Erwin Holzer zu machen. Wir durften Erwin (auch “Der Apfelpapst” genannt) um die Apfelernte kennenlernen und haben eine Menge über Streuobst, Naturschutz und nachhaltige Landwirtschaft gelernt. Termine findest du auf der offiziellen Seite vom Tourismusverband Bad Schönborn.

Obstegengarten-Bad-Schoeborn

Restaurants in Bad Schönborn

Nach der ganzen Erholung knurrt der Magen natürlich irgendwann. Gerade in so kleinen Städten, wie Bad Schönborn, haben wir meistens Probleme etwas Veganes zu finden. Es stellte sich aber heraus, dass es gerade in Bad Schönborn einige wirklich tolle vegane Optionen in den lokalen Restaurants gibt.

Das sind unsere Tipps für Restaurants mit veganen Optionen in Bad Schönborn:

Glashaus – Vegan essen in Bad Schönborn

Hier haben wir zu Mittag gegessen und waren hin und weg von der veganen Auswahl. Von Spaghetti Carbonara bis hin zum veganen Chicken Salat fiel uns die Entscheidung wirklich nicht leicht. Das Essen war sehr lecker und der Service total freundlich. Eine absolute Empfehlung (auch für Nicht-VeganerInnen)! 😉

Gladhaus-vegan-essen-Bad-Schoenborn

Vegan frühstücken in Bad Schönborn

Diese zwei Bäckereien (vegane Optionen) wurden uns empfohlen:

  • Bäckerei Rutz
  • Laib & Leben Filiale Mingolsheim (im Rewe)

 

Camping in Bad Mergentheim

Nach diesem ereignisreichen Tag ging es für uns abends auch schon wieder weiter. Diesmal wieder ein Stück weiter gen Norden, ins schöne Taubertal nach Bad Mergentheim. Von Bad Schönborn fährt man nur ca. 1,5 Stunden mit dem Auto. Unser Ziel war der Stellplatz der Solymar Therme.

Bad-Mergentheim-Sehenswuerdigkeiten

Wohnmobil-Stellplatz der Solymar Therme in Bad Mergentheim

Der riesige Stellplatz befindet sich nur wenige Meter von der berühmten Solymar Therme entfernt. Man hat hier natürlich die Möglichkeit einen Stromanschluss zu nutzen. Außerdem befindet sich der Platz in direkter Nähe zum Kurpark, einer Tennis- und Reitanlage und einer Minigolfanlage. Supermärkte sind mit dem Fahrrad oder Auto schnell zu erreichen.

Für den Weg in die Altstadt von Bad Mergentheim empfehlen wir ein Fahrrad. Man kann auch zu Fuß gehen, aber gerade abends ist es auf dem Weg wirklich sehr dunkel. Tagsüber ist es ein schöner Spaziergang und dauert eine gute halbe Stunde.

Als wir in Bad Mergentheim ankamen, wurden wir von einem wunderschönen Sonnenuntergang begrüßt und fielen nach dem Abendessen im Flammkuchen Restaurant La Flamme sehr müde ins Bett.

La-Flamme-Bad-Mergentheim

Solymar Therme in Bad Mergentheim

Am nächsten Morgen klingelte der Wecker schon früh. Draußen glitzerte der erste Frost auf den umstehenden Wohnmobilen. Wir packten also schnell unsere Taschen und machten uns auf den Weg in die Solymar Therme.

Die Solymar Therme hat einiges zu bieten. Neben den sechs mit Heilwasser gefüllten Becken gibt es hier einen Außen- und Innenbereich, zwei Wasserrutschen im Sport- und Freizeitbad und eine wunderschöne Saunalandschaft inkl. Restaurant. Du kannst also locker einen ganzen Tag in der Therme verbringen ohne das Langeweile aufkommt.

Solymar-Therme-Bad-Mergentheim

Solymar-Therme-Bad-Mergentheim

Was wir besonders toll fanden, war der Aufbau der sechs Sole-Mineral-Thermalbecken. Jedes Becken sieht anders aus und hat eine Infotafel mit wichtigen Informationen zu den Inhaltsstoffen und eine empfohlene Badedauer. So weiß man gleich was welches Wasser bewirkt.

Solymar-Therme-Bad-Mergentheim

Solymar-Therme-Bad-Mergentheim

Solymar-Therme-Bad-Mergentheim

Sehenswürdigkeiten in Bad Mergentheim

Nach diesem entspannten Morgen schlenderten wir wieder zurück zu unserem Stellplatz, um unsere Sachen für den Tag in der Altstadt von Bad Mergentheim zu packen.

Angekommen auf dem Marktplatz erwartete uns schon der “Kurschatten” Ann Fröhlich. Zusammen mit ihr machten wir uns auf eine Reise ins Bad Mergentheim der 1970er Jahre. Auf dieser wirklich sehr amüsanten Themen-Tour bekommst du einen guten Eindruck davon wie die Kurstadt vor fünfzig Jahren aufgebaut war.

Bad-Mergentheim-Sehenswuerdigkeiten

Auf den Spuren des alten Bad Mergentheim mit Ann Fröhlich.

Bad Mergentheim Sehenswürdigkeiten

  • Marktplatz
  • Schloss und Schlosspark

Schloss-Bad-Mergentheim

Schloss-Bad-Mergentheim

Kurpark-Bad-Mergentheim

  • Kurpark (einer der schönsten Parks in Deutschland)

Kurpark-Bad-Mergentheim

Pauls-Quelle-Bad-Mergentheim

Pauls Quelle im Kurpark

Kurpark-Bad-Mergentheim

  • Altes Rathaus
Altes-Rathaus-Bad-Mergentheim

Altes Rathaus & jetzige Touristeninformation

  • Café Ehrler (in der Mühlwerstraße)
  • Schlosskirche
  • Marienbrunnen
  • Marienkirche

Bad-Mergentheim-Sehenswuerdigkeiten

Ausflugstipp ab Bad Mergentheim

  • Weingärtner Markelsheim (Weinwanderungen und – verkostungen)

Restaurant-Tipp Bad Mergentheim

Nach diesem schönen Tag in Bad Mergentheim ging es für uns dann leider schon wieder in Richtung Heimat. Drei Tage in Baden-Württemberg sind natürlich absolut nicht ausreichend. Deshalb freuen wir uns schon auf unseren nächsten Besuch.

Uns hat die Kombination aus Wellness und Camping sehr gut gefallen und wir möchten mit diesem Beitrag andere CamperInnen dazu animieren es auch einmal zu versuchen.

Solymar-Therme-Bad-Mergentheim

Warst du schon mal auf einer Wellness-Camping-Reise? Welche Therme würdest du am liebsten mal besuchen?

Disclaimer: Wir wurden von der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg zu dieser Reise eingeladen. Vielen Dank! Unsere Meinung bleibt davon unberührt.