Barcelona

Super gesundes Mittagessen mit Withlocals bei Cristina in Sarrià

Essen

Wo gehen die Einheimische einkaufen? Was kommt bei ihnen wirklich auf den Tisch? Und welche Ecken der Stadt abseits der Touripfade sollte man auf jeden Fall gesehen haben?
Alle diese Fragen kann dir eigentlich keiner besser beantworten als ein Einheimischer selbst.

Die Kontaktaufnahme mit Locals ist nicht immer leicht. Umstände wie ein kurzer Aufenthalt in der Stadt/Region, Sprachbarrieren oder nicht das richtige Händchen für beliebte Orte bei Locals können hier im Weg stehen.

Withlocals.com hat dieses “Problem” erkannt und eine tolle Plattform geschaffen. Die Webseite stellt den Kontakt zwischen Einheimischen und Reisenden her und bietet eine Menge verschiedener Aktivitäten in 16 Ländern der Welt. Der Fokus liegt hier vor allem auf Asien und Europa. Insgesamt hast du die Qual der Wahl zwischen Essen, Touren und Aktivitäten.

Dabei ist das Angebot genauso unterschiedlich wie die Menschen die auf der Plattform zusammenkommen. Von einem wirklich scharfen Dinner mit einem Päarchen in Colombo, Sri Lanka bis zu einer Architektur Tour und Brunch mit einer Architektur Studentin in Amsterdam, es gibt eine riesige Auswahl. Sicher ist auch etwas für dich dabei. 😉

Organic Superfood Vegan Experience bei Cristina

Ich habe Withlocals einmal für dich getestet und hatte einen tollen Nachmittag mit drei Freunden hier in Barcelona. Da ich die Stadt schon sehr gut kenne, war ich nicht an einer Tour oder Ähnlichem interessiert. Also entschied ich mich für Essen. Immer eine gute Wahl 😉 Zur Zeit interessiere ich mich sehr für vegane Ernährung und deshalb schoss mir die “Organic Superfood Vegan Experience” direkt ins Auge.

Um sicher zu gehen, dass es auch wirklich ein cooler Nachmittag werden würde, nahm ich Cristinas (unsere Gastgeberin) Profil ganz genau unter die Lupe. Sie spricht mehrere Sprachen, kommt aus Italien und hat sogar schon in Australien gelebt. Allein das klingt für mich schon mal sehr interessant und bietet bestimmt genug Gesprächsstoff. Auch die Bewertungen sprechen für sich.

Gebucht und los! Gemeinsam mit meinem Freund und zwei Freundinnen mache ich mich auf den Weg (mit dem Bus) nach Sarrià. Das Viertel befindet sich im Norden der Stadt, abseits des Zentrums. Hierher verirrt sich ein Tourist nicht oft, wenn er nicht gerade zum Mittagessen eingeladen ist. :) Obwohl man hier wirklich tolle Sachen erleben kann. Sarrià ist hügelig und grün. Hier kann man super spazieren oder Joggen gehen. Auch das schöne Kloster von Pedralbes und der Berg Tibidabo mit seinem Vergnügungspark befinden sich hier.

Lecker Essen und tolle Gesellschaft

Wir sind überpünktlich und werden trotzdem gleich herzlich von Cristina empfangen. Während sie noch schnell ihre Tochter versorgt und dann einer Freundin mitgibt, warten wir im Wohnzimmer und schauen uns schon einmal um.

Ich nehme mir schon mal den Tisch vor, an dem wir wenig später essen werden. Er ist super schön in grün und weiß gedeckt. Frisches Minzwasser in großen Karaffen und selbstgemachte Körner Cracker stehen schon zum vernaschen bereit.

Minzewasser

Gemeinsam setzen wir uns an den Tisch und starten nach sämtlichen interessanten Themen mit dem Hauptgang. Es gibt Grünkohlsalat mit Seitan, Quinoa, Süsskartoffelscheiben und ganz viel mehr. Wirklich lecker! Zwei meiner Freunde leben nicht vegan und genau diese beiden hatten als erstes alles aufgegessen. Schmeckt also auch Fleischessern. 😉

Hauptgang Withlocals

Wir sprechen hauptsächlich über Ernährung, Barcelona und Reisen. Genau meine Themen. So toll! Ich lerne eine Menge neue Dinge und freu mich, dass wir dieses neue Konzept ausprobiert haben. Cristina ist eine wirklich interessante Person und hat viel zu erzählen. Sie erzählt von ihrem Leben in Australien und den vielen Jobs, die sie schon hatte und ihren neuesten Plan jetzt noch mehr zu kochen und noch mehr tolle Gerichte für Besucher zusammenzustellen. Withlocals hilft ihr ungemein neue Kontakte und Gleichgesinnte Menschen zu finden, sagt sie.

Zum Nachtisch serviert uns Cristina Raw Schoko Brownies. Der Hammer! 😀 Weil sie gerade den Tag zuvor eine Schoko Mousse ausprobiert hat, bekommen wir die noch zum Testen dazu. Schoko Bownies mit Schoko Mousse, gibt es etwas Besseres?

Nachtisch Withlocals Barcelona

Nach drei Stunden mit super leckerem Essen und tollen Gesprächen werden wir alle langsam etwas müde und bereit für eine Siesta. Mit dem Zug fahren wir zurück in die City.

Wir sind uns alle einig, dass wir Withlocals auf unserer nächsten Reise an einem Ort ausprobieren werden, den wir noch nicht so gut kennen.

Wir mit unserer Gastgeberin Withlocals

Hier sind wir schon beim Nachtisch und Tee angelangt. Links siehst du Cristina und rechts mich. Meine Freundin musste das Bild schiessen, deswegen fehlt sie leider auf diesem Bild.

Disclaimer: Ich und meine Freunde wurden von Withlocals zu dieser neuen und interessanten Erfahrung eingeladen. Danke dafür! Meine Meinung bleibt davon unbeeinflusst.

Was denkst du über dieses Konzept? Wäre es auch etwas für dich?