Barcelona

Die besten Restaurants in Barcelona – Meine Tipps

Tapas Restaurant Tipps Barcelona

Eine der meistgestellten Fragen, die ich zu Barcelona bekomme, sind meine aktuellen Restauranttipps. Dieser Artikel ist ursprünglich vor 2 Jahren entstanden und natürlich sind in der Zwischenzeit eine Menge neuer Lieblingsorte hinzugekommen. :)

Ausserdem esse ich seit 1,5 Jahren vegan. Hier findest du meine veganen/vegetarischen Restaurantempfehlungen, falls du daran mehr interessiert bist. In vielen der folgenden Restaurants erhälst du aber ebenfalls vegane bzw. vegetarische Speisen.

Da ich immer auf der Suche nach einem guten Preis-Leistungsverhältnis bin, werden sich die meisten der folgenden Orte in einem Preisrahmen von 5-15€ für eine Mahlzeit mit Getränk bewegen. Außerdem bevorzuge ich authentische und gemütliche Orte.

Hier kommt also meine ganz persönliche Favoritenliste:

La Luna/ La Fianna

– El Borne

Ungeschlagen, meine Nummer 1! Es sind zwei unterschiedliche Restaurants, aber sie haben vermutlich den gleichen Eigentümer. Die Speisekarten sind identisch und teilen das gleiche warme, sehr schöne Ambiente. Obwohl La Fianna etwas verruchter, gemütlicher (es gibt Podeste mit Sofaecken) und vom Style etwas orientalischer angehaucht ist.

Das La Luna (mein persönlicher Favorit) ist in zwei Teile aufgeteilt: Im Eingangsbereich trifft man sich eher auf einen Drink und Tapas (die Portionen sind schon fast zu gross, um sie Tapas zu nennen) und im hinteren Bereich findest du das offizielle Restaurant mit einer separaten Speisekarte.

la luna restaurants barcelona

Quelle: lalunabcn.com

Was du hier bestellen solltest

Getränk:
– Sangria
– Strawberry Daikiri (Der ist so fruchtig lecker, dass ich ihn immer “virgin”, also ohne Alkohol, bestelle.)

Essen:

Eigentlich kannst du in beiden Restaurants die ganze Karte bestellen. Alles ist super lecker! Das sind meine Highlights:

– Curry de Pollo estilo indio con Arroz (dt. Curry-Hünchen im indischen Stil mit Reis)
– Nachos con Queso, Guacamole y Salsa Picante (dt. Nachos mit Käse, Guacamole und scharfer Sauce)
– Quesadilla Vegetariana (dt. Vegetarische Quesadillas); die Variante mit Hünchen ist auch super!
– Fajitas de Carne (dt. Fajitas mit Rindfleisch)
– Pan con Tomate (dt. Getoastetes Brot mit Tomate). Spanischer geht’s nicht!

Es gibt aber noch sehr viele weitere Gerichte. Erst vor kurzem wurde die Speisekarte erweitert.

Wie du hinkommst

La Luna
Carrer Abaixadores 10
080003 Barcelona
Metro: Jaume I (L4 – gelbe Linie)

La Fianna
Carrer Manresa 4
080003 Barcelona
Metro: Jaume I (L4 – gelbe Linie)

———————————————-

Carrer de Blai

– Poble Sec

In dieser Straße findest du kleine Bars und Restaurants. Das Stadtviertel von Poble Sec ist nicht so überfüllt und viele Touristen wissen noch nicht einmal, dass es existiert.

Grundsätzlich kannst du dich von Bar zu Bar essen und alle Tapas und Pinchos einmal durch probieren. Dazu noch ein Vermut oder Wein und du lebst quasi genauso, wie die Barcelonesen.

Meine Lieblingsbars sind:

La Tasqueta de Blai und La Taberna de Blai Tonight. In beiden bekommst du Pinchos für nur einen Euro.
Wie funktioniert das Ganze? Du bekommst einen Teller und bedienst dich damit einfach an der Bar. Hier sind alle Köstlichkeiten fein säuberlich ausgestellt. Wichtig ist, dass du die kleinen Holzstifte/Zahnstocher nicht wegwirfst. Diese werden am Ende an der Kasse gezählt und du bekommst deine Rechnung. Und weiter geht’s zur nächsten Tapas Bar. Ich esse mich meistens an einem Ort fest.

Der Vorteil von La Taberna de Blai Tonight ist die Terrasse. In der Tasqueta kann man leider nicht draußen sitzen und zum Beispiel die vorübergehenden Leute beobachten. Dafür ist es drinnen aber umso charmanter.

Carrer Blai Barcelona Restaurants

Was du hier bestellen solltest

Getränk:
-Typischerweise Bier, Wein oder Vermuth. Vermuth geht nur am Nachmittag. Abends ist es fast eine Todsünde für die Menschen hier. Frag mich nicht warum…Spanische Regel. 😀
Essen:
– Einfach alles, was deine Augen größer macht als deinen Magen. Pinchos sind dazu da, um probiert zu werden! ¡Que aproveche!

Wie du hinkommst

La Tasqueta de Blai
Carrer de Blai 17
08004 Barcelona
Metro: Paral·lel (L3 – grüne Linie)

La Taberna de Blai Tonight
Carrer de Blai 23-25
08004 Barcelona
Metro: Paral·lel (L3 – grüne Linie)

———————————————-

Cerveseria Catalana

– Eixample Dreta

Die Cerveseria Catalana in Barcelona ist ein etwas schickeres Restaurant, aber auch hier dreht sich alles um Tapas und Wein. Fisch und Meeresfrüchte kann man hier sehr gut essen. Die Portionen sind nicht groß, aber auch nicht klein. Man zahlt hier etwas mehr für das Ambiente und die Qualität der Produkte. Und genau aus diesem Grund zieht es wahrscheinlich Einwohner so wie auch Touristen an.

Das Restaurant ist bis jetzt immer sehr voll gewesen, wenn ich dort war. Zum Beispiel, das letzte Mal als Mutti zu Besuch war. In diesem Fall muss man draußen warten, nachdem man sich von dem Kellner auf die Warteliste schreiben lassen hat. Da ich mich immer nett mit meiner Begleitung unterhalte, macht mir ein bisschen Wartezeit nichts aus. Du solltest dich aber darauf einstellen, denn man kann meines Wissens nach leider nicht reservieren.

Cerveseria Catalana Barcelona

Was du hier bestellen solltest

Du kannst hier alles ohne schlechtes Gewissen bestellen, denn ALLES ist super lecker! (oh man, ich bekomm schon wieder Hunger :P). Hier sind die Knaller:

Getränk:
– Du kannst es dir schon fast denken, es ist Wein! Wer keinen Alkohol trinkt oder schon genug am Vortag hatte, der kann sich natürlich auch etwas anderes bestellen. Die Auswahl ist groß.
Essen:
– Flauta de Solomillo de Ternera (dt. “Flöte mit Rindfleich” – dünnes Baguettebrot mit Rindfleich)
– Huevos “cabreaos” (dt. “Wütende Eier” – frittierte Kartoffelstreifen werden mit Spiegelei serviert und die Eier dann direkt am Tisch vom Servicepersonal zerschnitten. Schmeckt fast wie Bratkartoffeln, nur eben Katalanisch. :))
– Champiñones a la plancha (dt. in Knoblauch angebratene Champignons)
– Pimientos de Padrón (dt. kleine grüne Paprikaschoten angebraten. Sie werden meistens danach mit Meersalz bestreut.)
– Jamon Serrano – Typisch Spanisch
– Langostinos cocidos – Ich esse kein Fish und keine Meeresfrüchte, aber sie sollen sehr lecker sein.)

Wie du hinkommst

Cerveseria Catalana
Carrer de Mallorca 236
08008 Barcelona
Metro: Diagonal (L5 – blaue Linie; L3 – grüne Linie), Provença (L6 – lila Linie; L7 – braune Linie)
Ferrocarriles: Provença

———————————————-

Bo de B

– Barrio Gotico

Bo de B ist einer dieser Orte bei denen man sich fragt, warum es nicht schon längst mehrere davon in der Stadt gibt.

Mit seinen 4-5 Tischen bietet es nicht besonders viel Platz, um die besten Sandwiches und Salate der Stadt im Sitzen zu genießen. Trotzdem empfehle ich zu warten, denn die Präsentation der Gerichte ist einfach viel schöner (besonders der Salate) als wenn man sich nur etwas zum Mitnehmen kauft. Es gibt zwei Warteschlangen, eine zum Take-away und eine eben um drinnen Platz zu nehmen.

Die Take-away Schlange ist besonders an warmen Tagen länger, denn viele Leute holen sich einen Snack auf dem Weg zum Strand Barceloneta.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist der Wahnsinn! Du bekommst die leckersten Salate für 7€ (und die sind riesig) und Sandwiches (Bocadillos) für ca. 4€.

Das Personal spricht gut Englisch.

BodeB Barcelona

Was du hier bestellen solltest

Getränk:
– Grüner Tee mit Minze
Essen:
– Bocadillo con pollo/ternera/salmon/vegetal (dt. Sandwich mit Hühnchen/Rind/Lachs/vegetarisch)
-Ensalada de pollo/ternera/salmon/vegetal (dt. Salat mit Hühnchen/Rind/Lachs/vegetarisch)
– Cremas Griegas (dt. Griechische Dips, Tzaziki und Aubergine, mit Brot)
– Patatas Bravas (dt. Kartoffelecken mit Mayo und scharfer roter Soße

Auf Nachfrage machen sie dir auch gern ein veganes Sandwich oder Salat mit Avocado und veganer Sosse. 😉

Wie du hinkommst

Bo de B – Barrio Gotico
Carrer de Frusteria 14
08002 Barcelona
Metro: Barceloneta (L4 – gelbe Linie)

———————————————-

Paco Alcalde

– Barceloneta

Wer im Spanienurlaub ist möchte meistens die berühmte Paella essen. Das ist jedenfalls meine Erfahrung mit dem Besuch, den ich über die Jahre hier empfangen und durch die Straßen geführt habe.

Ich selbst esse kein Fisch und auch keine Meeresfrüchte und deshalb ist die Reisepfanne nicht mein Lieblingsessen. Im Paco Alcalde gibt es aber auch eine super leckere Paella ohne Meeresfrüchte und stattdessen mit Hünchen oder sogar ganz ohne Fleisch. Nach über 5 Jahren in Barcelona finde ich immernoch, dass es die beste Paella ist.

Das Restaurant befindet sich nur wenige Meter vom Strand Barceloneta entfernt, was einen Strandspaziergang nach dem Essen fast unumgänglich macht. Das Ambiente würde ich als altes Fischerrestaurant bezeichnen. Die Deko ist in marineblau und weiß gehalten und an der Wand hängen Rettungsreifen, Taue und alte Bilder. Reservierungen werden gerne telefonisch entgegen genommen, sind aber meistens nicht notwendig. Paco Alcalde ist relativ geräumig. Und obwohl es sich mitten in der Touri-Zone befindet, trifft man hier fast nur auf Locals.

Paco Alcalde Barcelona

Was du hier bestellen solltest

Getränk:
– Was dein Herz begehrt. (Der Sangria ist hier ganz lecker.)
Essen:
– PAELLA!
– Sonstige Meeresfrüchte und Fisch

Wie du hinkommst

Paco Alcalde
Carrer l’Almirall Aixada 12
08003 Barcelona
Metro: Barceloneta (L4 – gelbe Linie)

———————————————-

Weitere tolle Restaurants in Barcelona

Natürlich gibt es noch eine Menge weiterer toller Restaurants in Barcelona, die den obengenannten auf keinen Fall in etwas nachstehen. Im Folgenden hab ich sie in Kategorien unterteilt.

Die besten Tapas Restaurants in Barcelona

  • La Flauta (Es gibt mehrere Restaurants in der Stadt)
  • Jai-Ca (Barceloneta; traditionelles und authentisches Tapas Restaurant)
  • Can Ganassa (Barceloneta; sehr netter Service und mit Terrasse)
  • Bormuth (El Born; auch toll zum Vermouth trinken)
  • Bar del Pla (El Born)
  • El Xampanyet (El Born; Authentische, kleine Bar)
  • Cometa Pla (El Gotico; romantisches Restaurant mit offener Küche und kreativen Gerichten)

 

Die besten Churros in Barcelona

  • Petritxol Xocoa (El Gotico; es gibt die Möglichkeit die Schokolade mit Sojamilch zu bestellen)
  • Churreria San Román (Eixample; handgemachte Churros seit mehr als 50 Jahren)
  • Xurreria Trébol (Gràcia; hier findest Churros in allen Formen und mit verschiedenen Füllungen)
  • Granja Dulcinea (El Gotico; sehr alte Churrería)
  • Comachurros (Sarrìa – Sant Gervasi; sehr ausgefallene und moderne Salsavarianten)

 

Die besten Meeresfrüchte und Fisch Restaurants in Barcelona

  • La Paradeta (Mehrere Locations; du suchst dir die lebendigen Meeresfrüchte aus und sie werden dann zubereitet. Ich als Veganerin finds ganz schrecklich, aber manche Leute mögen es.)
  • Xiroi ca la Nuri (Vila Olímpica; sehr guter Mittagstisch mit Meerblick)

 

Die besten Restaurants für ein romantisches Abendessen in Barcelona

  • El Toc de Gràcia Restaurant (Gràcia; kleine Gerichte in einem kleinen, modernen Restaurant)
  • Restaurant Martínez (Montjuïc; schickes Restaurant auf dem Berg Montjuïc mit Blick über den Hafen und die Stadt)

 

Die besten Brunch Restaurants in Barcelona

  • Flax & Kale (Raval; gesunder Brunch mit sehr guten Smoothies – auch vegane Optionen)
  • Lulu (Barceloneta; kleines, gemütliches Restaurant in der Nähe der Altstadt – auch vegane Optionen)
  • Milk Bar & Bistro (El Gotico; leckere Gerichte und tolle Atmosphäre)
  • El Federal Café (Sant Antoni & El Gotico; mir gefällt das in Sant Antoni besser, weil es eine Dachterrasse gibt)

 

Die besten italienischen Restaurants in Barcelona

  • N.A.P (Es gibt zwei Restaurants)
  • Santa Maria (Barceloneta; super zum Draussenessen mit Strandblick)
  • La Bella Napoli (Poble Sec; gutes Essen und romantisches Ambiente)
  • La Tarantella (Sant Antoni; sehr netter Service und gutes Essen mit kleiner Terrasse)

 

Sonstige gute Restaurants in Barcelona

  • Rosa del Raval (Raval; Mexikanisches Essen und super Mojitos)
  • El Rabipelao Raval (Raval; Venezoelanisches Restaurant/Bar)
  • La Malandrina (Barceloneta; Argentinisches Restaurant; Sehr preiswert und die Papas a la Crema sind sehr gut)
  • Surfhouse (Barceloneta; leckere Gerichte und gute Cocktails mit Meerblick)
  • Maka Maka (Barceloneta; Burger auf der Terrasse geniessen)
  • Marmalade (Raval; sehr gutes Restaurant mit leckeren Cocktails)
  • Crum (Sant Antoni, hier dreht sich alles um die Kartoffel)

Barcelona ist natürlich nicht die einzige Stadt, die ausgezeichnete Restaurants und Weine bietet, denn in ganz Katalonien kannst du wirklich gut essen (und trinken). 😉 Hier findest du Inspiration für einen kulinarischen Roadtrip durch Katalonien mit sehr guten Tipps (auch von mir) und tollen Adressen.

Welches spanisches Gericht ist dein Favorit? Hinterlasse mir deine Fragen oder Anmerkungen gern in den Kommentaren. 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann solltest du hier auch mal reinschauen:

-> Sagrada Familia – Tickets ohne anstehen mit deustcher Führung
-> Top 6 Geheimtipps für Barcelona
-> 9 Dinge, die man in Barcelona unbedingt NICHT machen sollte